Weizenkeime

Senger’s rohe Weizenkeime sind die noch nicht gekeimten Keimlinge im Weizenkorn. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, ungesättigten Fettsäuren und Proteinen.
Unsere Weizenkeime stammen zu 100% aus österreichischer Landwirtschaft, sind frei von Pestiziden und Gentechnik, werden nicht erhitzt und kommen immer frisch zu Ihnen nach Hause.


Ihr Ansprechpartner:

Gerald Senger
Genuss-Manufaktur Gründer und Produzent aus Leidenschaft.
Sehr gerne stehe Ich Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Kontakt


Frische Garantie:

Wir produzieren in unserer Manufaktur nur so viel, wie wir unmittelbar verkaufen.

So erhalten Sie als Kunde immer ein unglaublich frisches Produkt mit der ganzen Kraft der steirischen Natur!

Nur so können wir unserem hohen Qualitätsstandard gerecht werden und Ihnen Produkte mit unverwechselbarem Geschmack liefern.

REZEPTE!

Tipps, Tricks und viele Rezepte findest Du in unserem neuen Rezeptblog.
➔ zu den Rezepten

Weizenkeime sind winzige Bestandteile von reifen Weizenkörnern. Sie befinden sich an der Spitze und machen nur etwa drei Prozent des Gesamtgewichts aus. Es handelt es sich bei den Keimlingen um ein Abfallprodukt der Mehlherstellung.
In aufwändigen Verfahren werden die Keime von den Körnern getrennt. Da die Keimlinge sehr ölhaltig sind, würde das Mehl schneller ranzig werden und kürzer haltbar sein, deswegen werden sie entfernt. Weizenkeime enthalten viele wertvolle Nährstoffe. Sie sind besonders reich an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Aminosäuren. Zusätzlich enthalten die eiweißhaltigen Keimlinge ungesättigte Fettsäuren und jede Menge an Antioxidantien.